Leseliste: Top 10 Selbstisolationsbücher

Mit zunehmender Zeit der Selbstisolation und der sozialen Distanz können Sie den Punkt erreichen, an dem die Neuheit von Spielen, Netflix, Videoanrufen mit Freunden und der Familie nachlassen kann.

Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Gelegenheit nutzen könnten, um ein großartiges Buch aufzubrechen.

In unserem Bestreben, produktive Ablenkungen von den Ereignissen außerhalb Ihres Fensters und auf Ihrem Bildschirm zu erzielen, haben wir einige unserer Lieblingsbücher aller Zeiten zusammengestellt. Genießen.

 

FIKTION

1984 von George Orwell

Wir beginnen mit einem Klassiker. Folgen Sie Winston Smith, einem bescheidenen Mitglied der Regierungspartei von London, in der dystopischen Diktaturnation Ozeaniens, wo Bildschirme und Kameras jede Bewegung aller verfolgen und alle Bürger unter dem scheinbar allgegenwärtigen Führer stehen, der nur als Big Brother bekannt ist. Dieses spannende Buch macht Sie fertig und hält Sie von Anfang bis Ende außer Atem. Ein fesselndes Buch, in dem Sie alles hinterfragen, was Sie zu wissen glauben, sogar die Antwort auf 2 + 2.

Eine schöne neue Welt von Aldous Huxley

In Anlehnung an ein ähnliches Thema wie 1984 untersucht auch Brave New World Themen der Konformität und was es bedeutet, Mensch zu sein. Brave New World spielt in einer futuristischen Gesellschaft, in der Menschen hergestellt oder in Röhren hergestellt werden, um miteinander identisch zu sein. Wir betreten diese Welt mit Bernard als unserem Protagonisten und neben ihm lernen auch wir den Wert der Vielfalt der Menschheit und die schrecklichen Konsequenzen, die auftreten, wenn dies weggenommen wird.

Kafka on the Shore von Haruki Murakami

Mit zwei scheinbar unterschiedlichen, aber miteinander verwobenen Handlungssträngen erfordert dieses Buch einen starken Fokus und Aufmerksamkeit. Die erste Geschichte folgt einem fünfzehnjährigen Jungen Kafka, der von seinem Vater und seinem Zuhause in Tokio an die Küste von Takamatsu flüchtet. Die zweite Handlung dreht sich um den mysteriösen Nakata, der nach einem traumatischen Kindheitsunfall die Fähigkeit verloren hat, Erinnerungen an die Gegenwart zu wecken und Erinnerungen an die Vergangenheit zu bewahren. Murakami verwebt meisterhaft das Leben dieser beiden Charaktere und liefert dabei einen Kommentar zu Konzepten wie Realität, Erinnerung und Zeit selbst.

Der Sizilianer von Mario Puzo

Von Japan nach Italien oder genauer gesagt nach Sizilien. Mario Puzo, Autor des weltberühmten Buches The Godfather, setzt seinen Klassiker mit einer weiteren Geschichte über hohe Einsätze, Kriminalität und Leidenschaft fort. Der Sizilianer betritt uns wieder in der Welt von Michael Corleone und seiner Familie, aber jetzt gibt es einen neuen Spieler in der Szene, Salvatore Guiliano, einen sizilianischen Banditen, der in ganz Italien gefürchtet wird. Mit zunehmender Bekanntheit von Guiliano muss er sich in der kriminellen Unterwelt zurechtfinden und sich damit abfinden, dass in seiner Arbeit kein Vertrauen besteht. Wenn Sie die Godfather-Filme mögen, werden Sie diesen lieben.

Der Alchemist von Paulo Coelho

Wenn Sie mit der Unsicherheit dieser Zeit zu kämpfen haben, ist Paulo Coelhos prächtiges Meisterwerk The Alchemist hier, um Ihnen die dringend benötigte Bestimmtheit und den nötigen Komfort zu bieten. Während dieses Buch eine Geschichte und einen Hauptcharakter hat, sollte das Buch eher als allegorisches Selbsthilfebuch gelesen werden, das die Idee untersucht, das eigene Schicksal zu finden und persönliche Ängste zu überwinden, die Sie möglicherweise nur davon abhalten, Ihr volles Ziel zu erreichen Potenzial.

Wanderers von Chuck Wendig

Chuck Wendig stellt in Wanderers eine elektrisierende Mischung aus Science Fiction und Apokalyptik zusammen. Ein seltsames Phänomen hat die Welt erfasst, und die Menschen gehen schlafwandelnd und unfähig, geweckt zu werden, auf ein mysteriöses Ziel zu. Folgen Sie Shana, während sie ihre schlafwandelnde Schwester auf eine Reise ins Unbekannte begleitet.

Die Pest von Albert Camus

Camus 'wegweisendes Stück erzählt die algerische Stadt Oran, die von einer Pestepidemie heimgesucht wird, und die damit verbundenen Prüfungen und Schwierigkeiten, denen sich die Bürger unterziehen müssen, um zu überleben. Während dies wie das Letzte klingt, was jemand jetzt lesen möchte, ist The Plague gespickt mit Momenten erhebender Einheit der Stadtbürger, um Sie daran zu erinnern, dass nicht alles verloren ist.

 

SACHBÜCHER

Die subtile Kunst, kein F * ck zu geben von Mark Manson

Dieses Buch löschte das Genre des Selbsthilfebuches aus, als es 2016 auf die Bühne kam, und sein Amoklauf tobt noch heute stark. Dies ist ein Buch, das noch lange nach dem Ablegen bei Ihnen bleiben wird und das mit kristallklaren Ratschlägen, empörendem Humor und natürlich viel Obszönität gefüllt ist. Folgen Sie Mark Manson auf Instagram @markmanson, um unterhaltsame Ratschläge zu erhalten.

Sapiens: Eine kurze Geschichte der Menschheit von Yuval Noah Harari

Schließlich beenden wir mit einem weiteren Sachbuch, das die Welt unbestreitbar in seinen Fängen gepackt hat. Harari führt uns den ganzen Weg zurück in die Steinzeit und beschreibt die Entwicklung des Menschen, unterbrochen von der Entstehung einiger unserer wichtigsten Merkmale, einschließlich der Entwicklung unserer Vorstellungskraft und unserer Tendenz, sich politisch zu organisieren. Mit diesem Buch lernen Sie buchstäblich etwas Neues über sich selbst!

Eine kurze Zeitgeschichte von Stephen Hawking

Der Mega-Selling-Bericht des theoretischen Physikers über die Ursprünge des Universums ist ein Meisterwerk wissenschaftlicher Forschung, das den Geist einer Generation beeinflusst hat.